BK ARMEX Děčín – PGE Turów Zgorzelec

Der Gastgeber startete ausgezeichnet in die Partie. 8:0, 19:12, stand nach wenigen gespielten Sekunden auf der Anzeigentafel. Dieser Vorsprung sollte im zweiten Viertel dahin schmelzen. Zgorzelec wirkte in der Verteidigung fortan konzentrierter und attackierte früh. Oft verloren die Elbestädter das Spielgerät bereits im Bereich der Mittellinie und mussten mit ansehen, wie der Gegner einen Punkt nach dem anderen erzielte. Das Spiel endete mit 66:85 (22:17 33:38 49:56). BK ARMEX Děčín – PGE Turów Zgorzelec weiterlesen

129/365/2017

Verladen der Dampflok am Bahnhof in Bautzen.

Früh acht Uhr sollte das Verladen der Dampflok beginnen. Ich war eine halbe Stunde eher da, was sich als gute Entscheidung herausstellte. Immer mehr Menschen strömten an den Ort des Geschehens. Rentner, Leute in Arbeitssachen, mit Anzug und Krawatte, ja ganze Schulklassen standen rund um den Bahnhof in Bautzen und versuchten einen Blick auf das Stahlross zu erhaschen. Ringsum wurden Erinnerungen ausgetauscht. Über frühere Zeiten bei der Eisenbahn, Lokomotiven und Güterzüge. Mein Nebenmann hatte sogar ein Fotoalbum mitgebracht und erklärte den Anwesenden, wie die Dampflok damals zu jener Stelle gezogen wurde, die sie heute wieder verlassen hat. Ein anderer zeigte auf dem iPad seine Urlaubsfotos von Rhodos und hoffte, dass der Akku noch bis nachher reichen würde, um mit diesem Gerät einen Videofilm erstellen zu können. Aufmerksam wurde nebenbei das Geschehen am Wahrzeichen vom Bahnhof beobachtet. Wird alles reibungslos ablaufen? Verzögerungen gab es nur beim Abbau des Wasserkrans. Die verrosteten Schrauben ließen sich schließlich mit einem Winkelschleifer entfernen. Wenig später schwebte auch schon der Tender durch die Lüfte, ehe die Dampflok gegen halb 12 folgte.

Den Transport konnte ich aus beruflichen Gründen nicht mit erleben, doch werde ich das historische Schienenfahrzeug auch am neuen Standort fotografieren.

Bílí Tygři Liberec – Mountfield HK

Zum Auftakt in die neue Spielzeit erwischten die Gastgeber einen starken Beginn. Bereits nach fünf gespielten Minuten erzielte Pyrochta in Überzahl spielend die Führung. Danach verteidigten die Weißen Tiger in Unterzahl stark. Im zweiten Spielabschnitt agierten beide Teams auf Augenhöhe. Mit einem weiteren Überzahltreffer brachte letztlich Jánošík die Jeschkenstädter in Richtung Heimsieg. Dieser wurde kurz nach Wiederbeginn im Schlussdrittel durch Ordoš unter Dach und Fach gebracht.

Textquelle: Riccardo Bittner, Bílí Tygři Liberec

Bílí Tygři Liberec – Mountfield HK weiterlesen

BK ARMEX Děčín – Leicester Riders

Basketball, BK ARMEX Děčín – Leicester Riders 58:101
Basketball, BK ARMEX Děčín – Leicester Riders 58:101
Basketball, BK ARMEX Děčín – Leicester Riders 58:101
Basketball, BK ARMEX Děčín – Leicester Riders 58:101
Basketball, BK ARMEX Děčín – Leicester Riders 58:101
Basketball, BK ARMEX Děčín – Leicester Riders 58:101